Politisches

Demonstration Dresden August 2019

Verehrte Besucher/innen,

vor gut einer Woche war es soweit.

Die Stimmen der BürgerInnen in den Bundesländern Brandenburg u. Sachsen wurden zur Wahl iher Landesvertretungen gerufen.

Gott sei Dank haben die Menschen eine Entscheidung gefunden, die diesem Ländern und auch Deutschland, weiterhin einen europäischen, interkulturellen Weg gestalten lässt.

Noch nie war der Widerstand und die Gefahr das dies Europa gespalten wird, so gross wie jetzt.

Nationalisten, Nationalsozialisten und Rechtsradikale machen Jagd auf die europäische Idee und ein Miteinander, das UNS grosse Freiheiten-Entwicklungsspielräume und reichlich Entfaltungsmöglichkeiten gegeben hat.

Viele Bündnisse in Deutschland, den Nachbarstaaten und europaweit, starten Demonstartionen, für ein weites, offenes und starkes Europa.

 

Die AFD versuchet, hier die einfache Mehrheit im Landtag zu erreichen, da sie u.a. die Verdrossenheit und ``Heinmatlosigkeit`` der Wendezeit in der Bevölkerung u.a. mit nutzt um an Stimmen zu kommen. Auch das ist dieser Sammelbewegung von frustrierten AngstbürgerInnen nicht gelungen.

Bieten Sie nun den Menschen der neuen Bundesländer mit Ihrem Herzen Heimat an, verbünden Sie sich mit den Verzweifelten und Verunsicherten BürgerInnen und Bürgern. Zeigen sie ein humanes, nach christliuchen Wertmasstäben orientiertes Menschen-und Bürgerbild und nehemn SIE Kontakt auf zu den Neubürgern. Machen Sie Kurzurlaub in diesen Bundesländern.

Nun gilt es vor Ort, den sozialen und liberalen Kräften, die demokratisch vor ORT ihr Leben und das unserer Kinder mitgestalten wollen, genügend Impulse und Mitrgestaltungsverantwortung zu schenken, damit eine Bürgerbeteiligung auch in den grossen Fragen und stärkt und eint.

Auf der folgenden Seite finden Sie einen Aufruf zur bürgernahmen Mitgestaltung unseres Landes, den ich Ihnen ans Herz legen möchte.

Schauen Sie sich um in Ihrem Gemeinwesen, ob es bereits BündnispartnerInnen dafür gibt.

 

viel Glück und Segen auf Ihrem Wege

ihr A. Hoffmann